Vorschau auf Artikel (noch nicht verfügbar)


Adipositas - Die Angst, gesehen zu werden Weltweit wird die Menschheit immer dicker, obwohl dies regional unterschiedlich verteilt ist. Man kann sagen, in den Industrieländern ist es am schlimmsten, allen voran in den USA. Derzeit ist jeder 5. Mensch stark übergewichtig, in zehn Jahren soll es jeder 4. sein.

Nicht zufällig hat das damit zu tun, dass das ICH seinen Höhepunkt erreicht hat, sowohl in der Illusion der größten (Ab)Trennung von der Welt, als auch der eigenen Ge-Wichtigkeit der Selbstwahrnehmung des ICHs, der Komplexizität seiner Dramen, Glaubensmuster und Identifikationen und der damit verbunden Ängste und Scham, von der "Welt" gesehen und abgelehnt zu werden, während gleichzeitig die Sehnsucht nach Liebe, Verbundenheit und Wohl-Fühlen immer größer wird..

Adipositas - Die Angst, gesehen zu werden

0,00 €